Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/16/d69155769/htdocs/app69261902/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 666

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/16/d69155769/htdocs/app69261902/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 671

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/16/d69155769/htdocs/app69261902/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 684

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/16/d69155769/htdocs/app69261902/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 689

Warning: "continue" targeting switch is equivalent to "break". Did you mean to use "continue 2"? in /homepages/16/d69155769/htdocs/app69261902/wp-content/themes/suffusion/functions/media.php on line 694
Über uns – FaKe Fashion…

Über uns

 

FaKe-Fashion – das sind wir: Fannie & Kerstin

Wir treffen uns einmal in der Woche zum gemeinsamen Nähen und Klönen. Dabei kommt es aber auch schon mal vor, dass wir uns schweigend und hochkonzentriert gegenüber sitzen, jeder in seine Arbeit vertieft und der Welt entrückt.

Ab und zu fluchend, wehklagend  – ABER immer ansprechbar für den anderen. Und das macht die Sache so schön. Denn immer ist jemand da, der

  • einem Zuspruch gibt und tröstet, wenn man mal etwas hat, was so gar nicht gelingen mag.
  • Der einem das Brett vor dem Kopf weg nimmt
  • die Lösung für ein Problem parat hat
  • Entscheidungshilfe gibt
  • einen inspiriert und auf neue Ideen bringt
  • Dinge im Fundus hat, die einem blöderweise gerade fehlen
  • mitleidet, wenn man sich mal wieder in den Finger gestochen hat.
  • sich totlacht, weil man mal wieder Schwachsinn redet, weil man sich nicht gleichzeitig auf alles konzentrieren kann (siehe Zitatensammlung).
  • genauso davon überzeugt ist, viel zu wenig Stoffe zu besitzen, obwohl die Schränke schon längst aus den Nähten platzen
  • die Leidenschaft für Borten, Spitzen und Webbänder teilt 😉

Ach ja, und wir hören dabei Radio und singen lauthals mit und ärgern uns über die immer gleiche Werbung (*nein, grrr, ich kaufe keine Monatslinsen und auch die Trauringe brauchen wir nicht mehr*). Dazu das Rattern der Maschinen…wir finden das sehr entspannend 🙂

Angefangen hat alles mit Kerstins Hochzeit. Ich brauchte ein mittelalterliches Kleid und hatte ganz bestimmte Vorstellungen. Also die alte Nähmaschine der Mama ausgepackt, Gebrauchsanweisung zur Hand und einfach mal los gelegt. Bei diesem Kleid habe ich damals viele Nerven verloren, aber ein liebes Hobby dazu gewonnen. Kerstin ist dann mit eingestiegen und wir haben mittelalterliche Kleidung genäht. Zuerst nach eigenen Entwürfen und Schnittmustern, danach auch mal was Moderneres von Burda etc., dann Stofftiere, Deko, Taschen und und und…

 

macht halt einfach Spaß aus ein paar Lappen und Stoffen am Ende ein tolles Teil zu zaubern 🙂

Und hier im Blog wollen wir die Sachen nun sammeln. Für uns und für andere, die es interessiert…

Viele Grüße,

fundk

 Leave a Reply

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>